im verlaufe jeder produktentwicklung werden entwurfs- und zwischenergebnisse in form von real fassbaren modellen benötigt.

alle diese modellarten sind nützliche, zum teil unverzichtbare arbeitsmittel innerhalb des entwicklungsprozesses.

beispielhaft können design- oder funktionsmodelle als präsentationsmittel bei messen dienen, noch bevor serienteile vorliegen.

dabei arbeiten wir in klassischen methoden, aber auch im 3D-druck im eigenen haus.
proportionsmodelle
volumenmodelle
ergonomiemodelle
prinzipmodelle
funktionsmodelle
montagemodelle
konstruktionsmodelle
designmodelle
prototypen